The Debian User Group in Vienna

Text archives Help


Re: [Debienna] Home-Automation


Chronological Thread 
  • From: David Schmitt <david AT black.co.at>
  • To: debienna AT lists.debienna.at
  • Subject: Re: [Debienna] Home-Automation
  • Date: Mon, 14 Jun 2021 09:43:26 +0100
  • Authentication-results: mail.cosmopool.net; dkim=pass reason="2048-bit key; insecure key" header.d=black-co-at.20150623.gappssmtp.com header.i=@black-co-at.20150623.gappssmtp.com header.b=j1/a1qG4; dkim-adsp=none (insecure policy); dkim-atps=neutral

https://www.home-assistant.io/getting-started/ is glaub ich zur zeit das große ding was zwave etc auf OSS basis macht. Ich würde es ja gerne mal ausprobieren, aber bin leider noch nicht dazugekommen.

On Mon, 14 Jun 2021 at 06:04, <mailinglists AT markus-raab.org> wrote:
Liebe Leute,

Kennt Ihr/habt Ihr Freie-Software Lösung um (Hoval) Wärmepumpen per
Internet zu steuern? HovalConnect [0] scheint ja nur eine zentralisierte
Lösung auf Hoval-Servern zu sein?

https://www.hoval.at/de_AT/HovalConnect-Ihre-Heizungsanlagen-sicher-im-Griff-/connect-mfh

Hat jemand Erfahrungen mit Freie-Software rund um Z-Wave?

Habt Ihr sonst irgendein Home-Automation im Einsatz und wie zufrieden
seid Ihr damit?

Ganz liebe Grüße,
Markus Raab




Archive powered by MHonArc 2.6.18.

Top of page