The Debian User Group in Vienna

Text archives Help


[Debienna] Freie Software und Nationalratswahl


Chronological Thread 
  • From: Harald Geyer <harald AT ccbib.org>
  • To: debienna AT lists.debienna.at
  • Subject: [Debienna] Freie Software und Nationalratswahl
  • Date: Mon, 19 Aug 2019 13:52:37 +0200

Liebe Leute,

ich trete bei der Nationalratswahl für die Themen Klimaschutz und
freie Software (open data, etc. ihr wisst schon) an. Der Klimaschutz
steht naheliegender Weise im Vordergrund, aber mir ist wichtig, dass
freie Software auch einen angemessenen Platz in meinem Wahlprogramm
bekommt.

Die aktuelle Rohfassung findet ihr unter:
https://haraldgeyer.at/Freie_Software.html

Bug reports, patches, feature requests, etc. dringend gesucht.

Ich bin unsicher, wie viel ich die Liste hier verwenden soll, um ein
Wahlprogramm zu diskutieren. Wenn wer eine gute Idee hat, wo man das
hinverschieben kann, einfach dort antworten und mich ins CC nehmen.

Liebe Grüße,
Harald

<wahlwerbung schamlos="true">
Ich trete auf einem hinteren Listenplatz an und versuche per
Vorzugsstimmenwahlkampf ins Parlament zu kommen. Ich hoffe natürlich,
dass ihr mich nicht nur wählt sondern auch mal ein gutes Wort für
mich einlegt.

Leute, die sich in der Kampagne engagieren, sind auch immer willkommen.
</wahlwerbung>

--
Nationalratswahl: Ich trete als unabhängiger Experte für Klimaschutz
und freie Software an! Ich will mit Vorzugsstimmen ins Parlament kommen,
weil wenn ich es nicht mache, kümmert sich womöglich niemand darum.
https://haraldgeyer.at


  • [Debienna] Freie Software und Nationalratswahl, Harald Geyer, 08/19/2019

Archive powered by MHonArc 2.6.18.

Top of page