The Debian User Group in Vienna

Text archives Help


Re: [Debienna] PDFs annotieren und in XMP Dateien speichern


Chronological Thread 
  • From: debh AT toplitzer.net
  • To: debienna AT lists.debienna.at
  • Subject: Re: [Debienna] PDFs annotieren und in XMP Dateien speichern
  • Date: Mon, 10 Apr 2017 06:18:27 +0200

Am Sonntag, 9. April 2017, 14:51:18 schrieb Sebastian Bachmann:

> Hat dazu jemand eine Idee?
> Prinzipiell wäre das speichern in den Dateien selber ja auch kein
> Problem - die PDFs habe ich in einem git repo und könnte so bei Bedarf
> das Original rekonstruieren. IMO sollte das dann aber in einem
> Sinnvollen Format, wie zB XMP passieren und nicht wie die meisten
> Editoren, indem die Annotierung in das Dokument "hineinkompiliert" wird.

Auch nicht ganz was du suchst, aber es geht in die Richtung:

xournal https://packages.debian.org/stretch/xournal

LG

--
My GNUpg fingerprint http://www.gnupg.org
F647 93F5 56D9 A738 8B87 42BA 5025 34AE F6B8 458E




Archive powered by MHonArc 2.6.18.

Top of page