The Debian User Group in Vienna

Text archives Help


Re: [Debienna] N54L und LVM Raid 5 performance


Chronological Thread 
  • From: Markus Raab <mailinglists AT markus-raab.org>
  • To: debienna AT lists.debienna.at
  • Subject: Re: [Debienna] N54L und LVM Raid 5 performance
  • Date: Mon, 02 Jan 2017 00:11:36 +0100
  • Jabber-id: jabber AT markus-raab.org

Hallo Sebastian,

Am Samstag, 31. Dezember 2016, 15:54:01 schrieb Sebastian Bachmann:
> Und der rennt als PATA... Ok damit wird vermutlich die Leistung der SSD
> nicht wirklich ausgenutzt aber sollte die HDDs zumindest nicht irgendwie
> ausbremsen... (Außer halt von der Gesamt IO vom System)

Hängt die eine Platte auch im RAID? Da bei Zugriffen üblicherweise mehrere
Platten involviert sind, kann eine einzelne schon eine deutliche Auswirkung
haben. Ein gemeinsamer Bus ist natürlich auch problematisch, aber eigentlich
sollte SATA mehr als genug Reserven haben?

Bei mir haben Einzelplatten ca. 100 MB/sec, das Gesamtraid von 5 Platten
350 MB/sec. Allerdings habe ich es jetzt nur mit hdparm probiert, was man
eigentlich eher nicht bei RAIDs tun sollte.

glg Markus



Archive powered by MHonArc 2.6.18.

Top of page