The Debian User Group in Vienna

Text archives Help


Re: [Debienna] Debienna Digest, Vol 57, Issue 1 - Linuxtaugliche Hardware / Laptop


Chronological Thread 
  • From: Karl THILL <economist AT gmx.at>
  • To: debienna AT lists.debienna.at
  • Subject: Re: [Debienna] Debienna Digest, Vol 57, Issue 1 - Linuxtaugliche Hardware / Laptop
  • Date: Thu, 10 Sep 2015 10:07:43 +0000
  • List-archive: <http://lists.debienna.at/pipermail/debienna/>
  • List-id: The Debian User Group in Vienna <debienna.lists.debienna.at>

Thema "Linuxtauglicher Laptop"

 

Jemand (?) hatte beim August-Treffen gemeint,

daß die ETH Zürich den Studenten

Geräte anbietet.

Ich hab dazu nichts gefunden und bitte

daher um Details.

 

Für Laptop-Angebote wo "Suspend to Ram" funktioniert

gäbs nicht nur Hardware-Nachfrage sondern auch

in Folge breiteres Interesse an Debian.

 

(vgl Thema/Market "Smartphones mit Linux, Android Alternativen ")

 

lg, Karl THILL

 

 

 

> Send Debienna mailing list submissions to

> debienna AT lists.debienna.at

>

> To subscribe or unsubscribe via the World Wide Web, visit

> http://lists.debienna.at/listinfo/debienna

> or, via email, send a message with subject or body 'help' to

> debienna-request AT lists.debienna.at

>

> You can reach the person managing the list at

> debienna-owner AT lists.debienna.at

>

> When replying, please edit your Subject line so it is more specific

> than "Re: Contents of Debienna digest..."

>

>

> Today's Topics:

>

> 1. N?chstes Debienna: 17.09.2015 (Sebastian Bachmann)

> 2. Re: N?chstes Debienna: 17.09.2015 (Markus Raab)

>

>

> ----------------------------------------------------------------------

>

> Message: 1

> Date: Tue, 08 Sep 2015 12:28:10 +0200

> From: Sebastian Bachmann <me AT free-minds.net>

> To: debienna AT lists.debienna.at

> Subject: [Debienna] N?chstes Debienna: 17.09.2015

> Message-ID: <a303a76aeb1c790b60a5de46caaec93c AT free-minds.net>

> Content-Type: text/plain; charset=UTF-8; format=flowed

>

> Hi!

> Das n?chste Debienna ist am 17.09.!

> Leider gibts noch kein Thema, h?tte jemand einen vorschlag?

>

> Letztens waren ja einige da, welche gerne mal Debian Basics gewusst

> h?tten: Aufsetzen, Basic Tools, ...

> Vllt machen wir ja mal wieder eine Beginnerrunde? Das gabs ja mal:

> http://debienna.at/Archive/PinguinTag/

>

> Ansonsten gibt es ja noch den Market:

> http://debienna.at/DebiennaTreffThema/Market/

>

> Btw: Warum leitet www.debienna.at auf https://www.palfrader.org/ weiter?

> Hab gerade ?ber Google einen Link angeklickt und komm dort raus :)

>

> LG Sebastian

>

>

> ------------------------------

>

> Message: 2

> Date: Tue, 08 Sep 2015 15:14:40 +0200

> From: Markus Raab <mailinglists AT markus-raab.org>

> To: debienna AT lists.debienna.at

> Subject: Re: [Debienna] N?chstes Debienna: 17.09.2015

> Message-ID: <6137766.FQN2tUn7Nl@elitebyte>

> Content-Type: text/plain; charset="utf-8"

>

> Hallo,

>

> Am Dienstag, 8. September 2015, 12:28:10 schrieb Sebastian Bachmann:

> > Das n?chste Debienna ist am 17.09.!

> > Leider gibts noch kein Thema, h?tte jemand einen vorschlag?

>

> Elektra 0.8.13 (Releasedatum: bald) inkludiert libgetenv welche mit Hilfe der

> LD_PRELOAD Technik getenv(3) und Commandozeilen-Argumente elektrifiziert.

> Damit kann man ein paar nette Dinge tun, die ich gerne herzeige.

>

> > Letztens waren ja einige da, welche gerne mal Debian Basics gewusst

> > h?tten: Aufsetzen, Basic Tools, ...

> > Vllt machen wir ja mal wieder eine Beginnerrunde? Das gabs ja mal:

> > http://debienna.at/Archive/PinguinTag/

>

> Ich k?nnte auch zuerst ein wenig allgemein ?ber Environmentvariablen erz?hlen

> (und deren Probleme, z.B.: warum und wann ein relogin notwendig ist) bzw. wie

> /etc/X11/Xsession.d und /etc/profile.d funktioniert.

>

> > Ansonsten gibt es ja noch den Market:

> > http://debienna.at/DebiennaTreffThema/Market/

> >

> > Btw: Warum leitet www.debienna.at auf https://www.palfrader.org/ weiter?

> > Hab gerade ?ber Google einen Link angeklickt und komm dort raus

>

> Weil man durch ein HTTP response mit status code 302 Found weitergeleitet

> wird. Aber das wusstest du wohl schon ;) Hoffentlich nur eine Apache-

> Fehlkonfiguration.

>

> Btw. charset=iso-8859-1?

>

> glg

>

>

 




Archive powered by MHonArc 2.6.18.

Top of page