The Debian User Group in Vienna

Text archives Help


Re: [Debienna] probleme beim crosscompilen eines arm kernels


Chronological Thread 
  • From: chrysn <chrysn AT fsfe.org>
  • To: The Debian User Group in Vienna <debienna AT lists.debienna.at>
  • Subject: Re: [Debienna] probleme beim crosscompilen eines arm kernels
  • Date: Mon, 29 Jun 2015 22:06:22 +0200
  • List-archive: <http://lists.debienna.at/pipermail/debienna/>
  • List-id: The Debian User Group in Vienna <debienna.lists.debienna.at>

On Mon, Jun 29, 2015 at 09:52:57PM +0200, Markus Raab wrote:
> > 1) gibts ne sinnvolle moeglichkeit wie ich das
> > sun7i-a20-olinuxino-micro.dtb file in das kernel packet krieg das
> > make-kpkg baut? (das laesst sich aber auch umgehen indem ich das
> > file halt vor dem installieren an die richtige stelle kopier, das
> > is aber halt ned schoen...
>
> Warum nicht einfach ein eigenes Paket für das file? Im Standardkernel ist
> die
> meiste Firmware ja auch separat.

wenn ich das richtig verstanden hab, soll das dtb in den kernel, damit
er sich in weiterer folge ueberhaupt mal zurecht findet (koennte zur not
ins initrd, wenn eins verwendet wird).

lg
c

--
To use raw power is to make yourself infinitely vulnerable to greater powers.
-- Bene Gesserit axiom

Attachment: signature.asc
Description: Digital signature




Archive powered by MHonArc 2.6.18.

Top of page