The Debian User Group in Vienna

Text archives Help


Re: [Debienna] Debienna am 24.10


Chronological Thread 
  • From: chrysn <chrysn AT fsfe.org>
  • To: debienna AT lists.debienna.at
  • Subject: Re: [Debienna] Debienna am 24.10
  • Date: Thu, 10 Oct 2013 11:53:03 +0200
  • List-archive: <http://lists.debienna.at/pipermail/debienna/>
  • List-id: <debienna.lists.debienna.at>

hi,

On Thu, Oct 10, 2013 at 10:49:13AM +0200, Markus Raab wrote:
> Ja, ich würde dort auch vorbeischauen. Haben wir jetzt eine Reservierung
> oder
> nur einen Eintrag bei Events? Wie ich beim Terminvorschlag geschaut habe,
> war
> nämlich nur die Google Developer Group (im Hauptraum) angemeldet.

mehr reservierung als nur "eintragung bei events" gibt's im metalab.
nicht.

> Nur irgendwo hinsetzen und das im Parallelbetrieb zu fahren ist glaub ich
> keine gute Idee. C++ hat ja nicht mal unbedingt einen freien Software
> Bezug.
> (Obwohl es natürlich einen haben kann.) Ich würde sagen Debienna ist dann
> an
> dem Tag abgesagt und interessierte können zu der C++ Group schauen.

ich glaub auch nich, dass es sehr sinnvoll ist, da zum streiten
anzufangen -- fuer das c++-usergroup-treffen haben die ein riesiges
doodle ausgeschrieben, und der 24. ist der einzige tag, an dem alle
koennen.

ich weisz nicht, wie viele leute am 31. oktober ein debienna machen
wollen werden (weil entweder of halloween- oder -gegenveranstaltungen),
how about 7. november?

(wobei wir ja im grunde auch mal einen anderen wochentag anvisieren
koennen, an mir soll's nicht scheitern, wie sieht's bei euch aus?)

lg
chrysn

--
To use raw power is to make yourself infinitely vulnerable to greater powers.
-- Bene Gesserit axiom

Attachment: signature.asc
Description: Digital signature




Archive powered by MHonArc 2.6.18.

Top of page