The Debian User Group in Vienna

Text archives Help


Re: [Debienna] wheezy upgrade problem


Chronological Thread 
  • From: Markus Raab <mailinglists AT markus-raab.org>
  • To: debienna AT lists.debienna.at
  • Subject: Re: [Debienna] wheezy upgrade problem
  • Date: Fri, 7 Jun 2013 17:02:14 +0200
  • Jabber-id: jabber AT markus-raab.org
  • List-archive: <http://lists.debienna.at/pipermail/debienna/>
  • List-id: <debienna.lists.debienna.at>

Hallo!

Am Donnerstag, 6. Juni 2013 schrieb Albert Dengg:
> hallo,
> On Thu, Jun 06, 2013 at 10:37:09PM +0200, Markus Raab wrote:
> ...
>
> > Bei mir funktioniert Drucken auf mehren Rechner auch mit wheezy
> > einwandfrei und gleich schnell. Welche Prozesse rennen denn in dieser
> > Zeit?
>
> auffaellig ist eigentlich nur ein ghostscript (gs) prozess der einen der
> beiden cpu kerne die ganze zeit voll auslastet und bei nem 2seitigen pdf
> mixed text/minimal graphik ~600mb ram braucht.

Vielleicht liegts am pdf? Soll ich es mit deinem pdf versuchen zu
reproduzieren?

> lg
> albert
>
> ps: reine text dokumente aus libre office gehen mit der gewohnten
> performance....

Schon mal versucht das pdf im libre office zu importieren und dort dann zu
drucken?

Es gibt übrigens libre office 4.0 in backports. Das startet unglaublich viel
schneller.

glg Markus




Archive powered by MHonArc 2.6.18.

Top of page